Was bedeutet Reservemodus an der Wärmepumpe?

Der Reservemodus ist ein temporärer Modus, der im Falle von Fehlfunktionen und während des Wartens auf den Service verwendet wird, wenn der zusätzliche Betrieb aus irgendeinem Grund nicht aktiviert werden kann. Im Reservemodus sind nur die Umwälzpumpe und Teile der Leistung des Tauchsieder in Betrieb, was höhere Betriebskosten bedeutet. Wenn der Sicherungsmodus aktiviert ist, ist die Anzeige ausgeschaltet.

Je nach Modell der Gesteinswärme oder der Abluftwärmepumpe kann die Warmwasserbereitung im Reservemodus blockiert werden. Bei Modellen mit Statusanzeige leuchtet die Anzeige gelb, wenn sich das Produkt im Standby-Modus befindet.

Wie wechsle ich in den Sicherungsmodus?

Weitere Tipps finden Sie in Fragen und Antworten oder in Ihrem Benutzerhandbuch / Pflege- und Installationsanleitung. Direkt zum Download/Handbücher