Wärmepumpen
WÄRMEPUMPEN FÜR NEUBAU UND MODERNISIERUNG
Ob Neubau oder Altbau
- Wärmepumpen sind für jedes Vorhaben geeignet

Wärmepumpen für Neubau und modernisierung

Leistungsfähige Wärmepumpensysteme lösen die konventionelle Heiztechnik schneller ab, als bisher angenommen und bringen damit Komfort in neue und bestehende Gebäude.

Der Einbau von Wärmepumpen ist unkompliziert und hat sich bewährt.

Mit Wärmepumpen lassen sich nahezu klimaneutrale Heizungen realisieren. Anders als bei fossilen Heizungen wird ab 2021 keine zusätzliche CO2 Abgabe fällig. Umweltfreundliches Verhalten wird damit immer mehr auch finanziell belohnt.

Im Neubau hat sich die Wärmepumpe bereits als beliebtestes Heizsystem etabliert. Der Austausch der teils veralteten fossilen Heizungsanlagen in bereits bestehende Gebäuden nimmt aktuell deutlich zu. Dieser Beitrag zum Klimaschutz wird besonders gefördert.

test

Neubau

Wenn ein neues Haus gebaut wird, dann ist die Wärmepumpe deutschlandweit bereits die am häufigsten eingebaute Heizung.

Kein Wunder, denn mit einer Wärmepumpe lassen sich die hohen energetischen Anforderungen sowie aktiver Umweltschutz am sinnvollsten umsetzen. Außerdem bietet sie zusätzlichen Wohnkomfort durch Nutzung der Kühlfunktion oder die Kombination einer Lüftungsanlage.

test

altbau Modernisierung

Wärmepumpen für die Moderniniserung im Altbau: Auch Besitzer bereits bestehender Häuser müssen auf den Komfort einer Wärmepumpe nicht verzichten und können damit erheblich zum Klimaschutz beitragen.

Für die Modernisierung und den Austausch alter Gas- oder Ölheizungen gibt es bei NIBE passende Wärmepumpen, die auch mit höheren Temperaturen und Heizkörpern effizient arbeiten.

test

Förderung

Mit den attraktiven Förderungen im Marktanreizprogramm (MAP) möchte der Staat Verbraucher motivieren, ihre alte Heizung auf erneuerbare Energien umzu­stellen oder diese für einen Neubau einzuplanen.

Daher wird auch der Austausch alter Heizungen seit Januar 2020 großzügig gefördert. Wärmepumpen erhalten die höchsten Förderungen, da sie den CO2-Ausstoß maximal senken.