Start Support Häufige Fragen Was muss ich beachten, wenn ich die Heizkurve meiner Wärmepumpe ändere?
Kundendienst finden

Was muss ich beachten, wenn ich die Heizkurve meiner Wärmepumpe ändere?

Zur Feinabstimmung der Innentemperatur ist die Heizkurve nach oben oder unten zu verschieben. Die Neigung der Heizkurve ändern das grundlegende Heizverhalten. Sie wird in der Regel bei der Inbetriebnahme der Anlage von Ihrem Fachhandwerker eingestellt.

Eine Verschiebung der Heizkurve bedeutet, dass sich die Vorlauftemperatur bei allen Außentemperaturen gleichmäßig ändert, z.B. erhöht eine Kurvenverschiebung von +2 Stufen die Vorlauftemperatur bei allen Außentemperaturen um 5 °C.

Warten Sie mindestens einen Tag, bevor Sie eine neue Einstellung vornehmen, damit sich die Raumtemperatur stabilisieren kann.

  • Ist es außen warm und die Raumtemperatur ist zu niedrig, erhöhen Sie die Kurvenverschiebung um eine Stufe.
  • Ist es außen heiß und die Raumtemperatur ist zu hoch, verringern Sie die Kurvenverschiebung um einen Schritt.
  • Ist es außen kalt und die Raumtemperatur ist zu niedrig, erhöhen Sie die Kurvenneigung um eine Stufe.
  • Ist es außen kalt und die Raumtemperatur ist zu hoch, verringern Sie die Kurvenneigung um eine Stufe.