Brauchwasser Wärmepumpen

Nutzen Sie die Energie der bereits einmal erwärmten Raumluft zur Warmwasserbereitung

Erzeugen sie warmes wasser aus der raumluft

Mit Brauchwasser-Wärmepumpen von NIBE wird im Einfamilienhaus oder in Wohnungen von Mehrfamilienhäusern sehr einfach und kostengünstig Brauchwarmwasser produziert. Als Wärmequelle wird je nach System sowohl Abluftwärme aus der kontrollierten Wohnungslüftung als auch Umluft, Mischluft oder Außenluft genutzt.

Die Systeme bieten sich für Wohneinheiten mit einer zu belüftenden Wohnfläche zwischen 60 und 220 m², zum Austausch eines alten, direktbeheizten Elektro-Warmwasserbereiters oder zur energiesparenden Ergänzung einer vorhandenen Heizanlage an.

 

Brauchwasser-Wärmepumpen

 

Mit einer NIBE Brauchwasser-Wärmepumpen kann im Einfamilienhaus oder in einzelnen Wohnungen von Mehrfamilienhäusern, sehr einfach und kostengünstiges Warmwasser produziert werden. Durch Nutzung der vorhandenen Raumwärme erfolgt dies mit Wirkungsgraden von über 300 %.

Herkömmliche Heizkessel arbeiten, speziell im Sommerbetrieb, mit sehr schlechten Wirkungsgraden. Daraus ergeben sich hohe Schadstoffemissionen wie CO2 Belastung sowie hohe Betriebskosten. Wärmepumpen entnehmen bis zu 3/4 ihrer abzugebenden Energie aus der Umwelt.