Fehlermeldung S-Serie

Wenn Sie eine Fehlermeldung für Ihr NIBE-Produkt erhalten haben, können Sie hier nach der Bedeutung der Meldung suchen, indem Sie eine Anzeigemeldung in das Suchfeld eingeben.

Diese Alarm-Anzeigen beziehen sich auf die folgenden Modelle:

NIBE S1255, S1155, VVM S320 och VVM S325.

Möchten Sie stattdessen Meldungen für die F-Serie anzeigen? Klicken Sie hier .

Nr
Meddelande
Orsak

101 Sensorfehler BT1 Sensor nicht angeschlossen/defekt Berechnete Vorlauftemperatur wird auf minimale berechnete Vorlauftemperatur gesetzt Vorschlag: Überprüfen Sie den Sensor und seine Anschlüsse. Siehe auch den elektrischen Schaltplan.

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Heizmittelrücklauf)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Heizmittelrücklauf)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Warmwasser, Regelung) VVM 500: BT54 verwenden

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Kondensator aus)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Kondensatorrücklauf)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Heissgas Sensor)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Abluft: Sensorfehler BT20)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Abluft_ Sensorfehler BT21)

Orsak

Wärmepumpe hat keine Verbindung mit dem Zuluftfühler im ERS (AZ30)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Wärmeträgerrücklauf extern)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Sole, Kollektor in)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Heizmittelzufuhr nach dem Tauchsieder) VVM 500: Blockierung der internen elektrischen Addition

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Solarkollektoren)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Solarpanel)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Kesseltemperatur)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Sole, Versorgung)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Warmwasserdurchfluss)

Orsak

Sensor nicht angeschlossen/defekt (Kühlsole)

Orsak

Fühler nicht angeschlossen/defekt (Kühlvorlauf Wärmepumpe)

Orsak

Sensorfehler MHI-Umgebungsluft

Orsak

Verdichterphase fehlt oder liegt seit mehr als 30 min unter 160V.

Orsak

Verdichterphase fehlt oder liegt seit mehr als 30 min unter 160V.

Orsak

Verdichterphase fehlt oder liegt seit mehr als 30 min unter 160V.

Orsak

Phasen sind in falscher Reihenfolge angeschlossen

Orsak

Sicherungen für die Softstartkarte sind defekt

Orsak

Eine falsche Phasenfolge oder Kompressorphase wurde als fehlend gemessen. Einphasig (Norwegen), Der Motorschutz hat wahrscheinlich ausgelöst.

Orsak

Der Hochdruckschalter hat wiederholt ausgelöst

Orsak

Der Niederdruckschalter hat ausgelöst.

Orsak

Temperaturbegrenzer hat ausgelöst

Orsak

Niveauschalter Sole/Druckschalter hat ausgelöst

Orsak

Der Motorschutzschalter hat ausgelöst.

Orsak

Der Komperssor wurde gestoppt, weil die Heissgastemperatur zu hoch war.

Orsak

Seriennummer ist nicht vorhanden

Orsak

Seriennummer und Programme stimmen nicht überein.

Orsak

Hoch- oder Niederdruckschalter haben ausgelöst.

Orsak

Die Temperatur der austretenden Sole sinkt unter die eingestellte Minimaltemperatur und der Alarm wird ausgewählt.

Orsak

Keine Kommunikation mit der Softstartkarte.

Orsak

Die Kommunikation mit der Zubehörkarte fehlt.

Orsak

Keine Kommunikation mit der Zubehörkarte.

Orsak

Keine Kommunikation mit der Zubehörkarte.

Orsak

Keine Kommunikation mit der Zubehörkarte.

Orsak

Keine Kommunikation mit der Zubehörkarte.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit Zubehörkarte FLM. Die Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder falsch montiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehörplatine, Eingangskarte oder Anzeigetafel. Falsche Adresse am DIP-Schalter eingestellt

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte stufengesteuertem Zusatz.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler gegen Zubehörkarte Solar. Die Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder falsch montiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehörplatine, Eingangskarte oder Anzeigetafel. Falsche Adresse am DIP-Schalter eingestellt

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte für HPAC. Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder fehlerhaft installiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehör-, Eingangs- oder Displaykarte. Falsche Adresse am DIP-Schalter.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte für die Grundwasserpumpe. Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder fehlerhaft installiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehör-, Eingangs- oder Displaykarte. Falsche Adresse am Dip-Schalter.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte für die Warmwasserzirkulation. Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder fehlerhaft installiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehör-, Eingangs- oder Displaykarte. Falsche Adresse am Dip-Schalter.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte für 2-Rohr-Kühlung. Die Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder fehlerhaft installiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehör-, Eingangs- oder Displaykarte. Falsche Adresse am Dip-Schalter.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte für 4-Leiter-Passivkühlung. Die Kommunikationskabel zur Karte sind falsch oder fehlerhaft installiert. Fehler in den Kommunikationskreisen in der Zubehör-, Eingangs- oder Displaykarte. Falsche Adresse am Dip-Schalter.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler mit dem Inverter

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Kommunikationen mot tillbehöret saknas. Detta kan bero på en tillfällig yttre störning t.ex. åska. 

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Keine Kommunikation mit Zubehörkarte für 15 Sek

Orsak

Falscher Wechselrichter

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussßengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) Senden einer Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Kompressor hat dreimal hintereinander gestoppt, kurze Zeit nach dem Start

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Außengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Wärmepumpe (ausgewähltes Aussengerät) sendet Fehlermeldung an den Controller

Orsak

Vorübergehend keine Kommunikation mit dem Zubehör FLM 2-4

Orsak

Sensor nicht angeschlossen / defekt (Abluft).

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt seit 15 Sekunden.

Orsak

Temperaturabweichung am Wärmetauscherfühler (Tho-R1/R2) fünfmal innerhalb von 60 Minuten oder kontinuierlich in 60 Minuten

Orsak

Überhitzter Leistungstransistor

Orsak

Falsche Ausgangsspannung vom Inverter

Orsak

Die Kommunikation zwischen der Platine für den Wechselrichter und der Steuerkarte ist unterbrochen

Orsak

Kontinuierlicher Fehler am Leistungstransistor während 15 Minuten

Orsak

Wechselrichterfehler, Startfehler

Orsak

Überström-Wechselrichter-A / F-Modul.

Orsak

Permanenter Kommunikationsfehler ACS310

Orsak

Die Ablufttemperatur (BT21) im ERS (AZ30) war 10 Minuten niedriger als 0 Grad

Orsak

Der Alarm tritt auf, wenn das Aussengerät zum VVMS320 nicht ein F2030-7, F2030-9, F2040-8, F2040-12 ist. Fehlerhafte Einstellungen der Dip-Schalter auf der Platine.

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 1 (EB101) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 2 (EB102) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 3 (EB103) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 4 (EB104) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 5 (EB105) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 6 (EB106) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 7 (EB107) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Wärmepumpe 8 (EB108) fehlt seit 15 Sekunden

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Die von der Wärmepumpe abgegebene Temperatur war über dem maximal zulässigen Wert am Versorgungssensor BT2 alt. BT63. Die Ursache kann sein: - falsch angeschlossene Addition - falsch eingestellter Durchfluss - unterdimensioniertes Heizsystem - falsch eingestellte Heizkurve

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm).

Orsak

Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. auf ein Gewitter. Versuchen Sie, den Alarm zurückzusetzen, wenn der Alarm wiederkehrt, wählen Sie den Hilfsmodus und wenden Sie sich an Ihren Installateur.

Orsak

GBM-Alarm. Dieser Alarm wird durch die Gastherme verursacht. Versuchen Sie, den Alarm zurückzusetzen. Wenn der Alarm erneut auftritt, siehe Handbuch für GBM.

Orsak

GBM-Alarm. Dieser Alarm wird durch den Gaskessel verursacht und wird automatisch zurückgesetzt wenn die Störung behoben ist. Wenn der Alarm erneut auftritt, wenden Sie sich an einen Service

Orsak

Die Kommunikation mit der Zubehörkarte fehlt.

Orsak

Niedrige Spannungsversorgung der Umwälzpumpe

Orsak

Schlechter oder kein Durchfluss, aktuelle Umwälzpumpe siehe Alarmmenü.

Orsak

Sensorfehler auf EB101 der COM-Schnittstelle MHI-EMMY erkannt

Orsak

Sensorfehler auf EB101 der COM-Schnittstelle MHI-EMMY erkannt

Orsak

Sensorfehler auf EB101 der COM-Schnittstelle MHI-EMMY erkannt

Orsak

Sensorfehler auf EB101 der COM-Schnittstelle MHI-EMMY erkannt

Orsak

Ein temporärer Kommunikationsalarm ist 3 Mal innerhalb von 2 Stunden aufgetreten oder hat 1 Stunde lang ununterbrochen bestanden.

Orsak

Ein vorübergehender Alarm am externen Eingang des Wechselrichters ist innerhalb von 2 Stunden 3 Mal aufgetreten oder der Eingang war 1 Stunde lang ununterbrochen unterbrochen.

Orsak

Ein vorübergehender interner Fehler im Wechselrichter, der 3 mal innerhalb von 2 Stunden aufgetreten ist oder 1 Stunden lang angedauert hat.

Orsak

Ein temporärer interner Fehler im Wechselrichter ist 3 Mal innerhalb von 2 Stunde, oder kontinuierlich in 1 Stunde aufgetreten.

Orsak

Die Phasenspannung zum Wechselrichter ist seit mehr als 1 Stunde zu hoch.

Orsak

Die Phasenspannung zum Wechselrichter war zu niedrig, unter 180 V in mehr als 1 Stunde.

Orsak

Eine Verdichterphase fehlt dem Wechselrichter eine Stunde lang kontinuierlich.

Orsak

Ein temporärer Wechselrichterfehler im Wechselrichter ist 3 Mal innerhalb von 2 Stunden oder kontinuierlich in 1 Stunde aufgetreten.

Orsak

Der Umrichter hat wegen schlechter Kühlung 3 mal innerhalb von 2 Tagen vorübergehend die maximale Betriebstemperatur erreicht Stunden oder ununterbrochen in 1 Stunde gefehlt haben.

Orsak

Die maximale "Einschaltdauer" war vorübergehend 3 Mal innerhalb von 2 Stunden zu hoch oder fehlte kontinuierlich für eine Stunde.

Orsak

Wechselrichter hat wegen schlechter Kühlung 3 Mal innerhalb von 2 Stunden vorübergehend die maximale Betriebstemperatur erreicht oder fehlte ununterbrochen in einer Stunde.

Orsak

Ein temporärer Wechselrichterfehler ist 3 Mal innerhalb von 2 Stunden oder kontinuierlich in 1 Stunde aufgetreten.

Orsak

Eine Phase hat vorübergehend gefehlt 3 Mal innerhalb von 2 Stunden oder ununterbrochen für 1 Stunde gefehlt hat

Orsak

Der Kompressor wurde vorübergehend mit einer niedrigeren Drehzahl als der zulässigen Mindestdrehzahl betrieben, 3 Mal innerhalb von 2 Stunden oder 1 Stunde lang ununterbrochen gefehlt hat.

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm).

Orsak

Die Ausgangsleistung vom Wechselrichter zum Kompressor war innerhalb von 2 Stunden 3 Mal vorübergehend zu hoch oder hat gefehlt kontinuierlich in 1 Stunde.

Orsak

Übermäßige Leistungsabgabe vom Wechselrichter ist vorübergehend dreimal innerhalb von 2 Stunden aufgetreten oder hat 1 Stunde lang ununterbrochen gefehlt.

Orsak

(Nur 1-phasig) Zu hohe "Einspeisung" in den Wechselrichter ist zeitweise 3 mal innerhalb von 2 Stunden aufgetreten oder fehlte kontinuierlich in 1 Stunde. Kann abhängen von niedrige Einspeiseleistung (>198 VAC)

Orsak

Ej använd funktion (falsklarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Nicht verwendete Funktion (Fehlalarm)

Orsak

Die Kommunikation mit der MCB-Karte (Basiskarte AA2) fehlt.

Orsak

Die Kommunikation zu ASB 1t (Eingangskarte AA3) fehlt.

Orsak

Die Kommunikation mit der ASB 2-Karte (Eingangskarte AA22) fehlt.

Orsak

Temporärer Kommunikationsfehler mit der Zubehörkarte mit DEW.

Orsak

Zubehör SOLAR; Wechselrichter hat eine Meldung. Fehlercode kann in der Service-Info 3.1 abgelesen werden

Orsak

Zubehör SOLAR; Wechselrichter hat Erdschluss

Orsak

Wechselrichter hat hohe DC-Spannung

Orsak

Seit fünf Tagen gibt es keine Kommunikation mit dem Wechselrichter. Überprüfen Sie die Installation.

Orsak

Der Wechselrichter wurde für mehr als 70 % der letzten 48 Stunden durch den Temperaturschutz begrenzt

Orsak

Falscher Wechselrichter, manueller Reset im Menü. Kompressor blockiert.

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externe Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann aufgrund einer temporären externen Störung, z. B. Gewitter

Orsak

Die Kommunikation zur Zubehörkarte fehlt. Kann auf eine vorübergehende externen Störung zurückzuführen sein, z. B. Gewitter

Orsak

Zu geringer Durchfluss über den Kondensator

_

Hitta rätt

Hier finden Sie unsere NIBE Handelspartner
Handelspartner mit oder ohne eigenem Service