Luft/Wasser-Wärmepumpen

NIBE VVM 310

  • Produktinformation

Kompakte Inneneinheit NIBE VVM 310 für Neubau und Nachrüstung. Sie ist mit einem 270-l-Speicher ausgestattet und dient zur Wärme- und Brauchwarmwasser- Versorgung von Wohngebäuden. VVM 310 wird in Kombination mit einer Luft/Wasser- Wärmepumpen NIBE F2040 oder NIBE F2120 als zentrales Bindeglied zwischen Wärmeaufnahme, -speicherung und Wärmeabgabe eingesetzt. Die Brauchwasserbereitung erfolgt nach dem Durchflußprinzip. Aufgrund der einfachen Anschluss- und Regelungs- möglichkeiten von externen Wärmeerzeugern und Solarthermie bietet das System umfangreiche Einsatzmöglichkeiten. Dank der intelligent umgesetzten Technik wird dieses Produkt eine wesentliche Rolle in Ihrem Zuhause spielen. Es lässt sich leicht vernetzen und bietet Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Energienutzung. Ein effektives Regelgerät sorgt automatisch für ein angenehmes Raumklima. Während Sie höchsten Komfort genießen, leisten Sie zeitgleich einen Beitrag zum Umweltschutz.

NIBE VVM 310
  • Zubehör
  • Technische Daten
  • Dokumente
  • NIBE VVM 310
  • NIBE VVM 310
NIBE ACS 310

NIBE ACS 310

ACS 310 zum Aufbau einer aktiven Vierrohrkühlung für NIBE Luft-/Wasser-Wärmepumpen, zusammen mit VVM310, VVM S320, VVM320 sowie VVM500 Inneneinheiten. Das Paket enthält eine PWM - signalgeführte Ladekreispumpe, ein motorbetriebenes Umschaltventil, eine AXC Elektronikbox sowie verschiedene Kleinteile.

NIBE DEH 310

NIBE DEH 310

Zubehörsatz zum Anschluss und Steuerung von Gas- und Ölkesseln in Kombination mit VVM 310.

NIBE PV-Kommunikationsbaustein EME 20

NIBE PV-Kommunikationsbaustein EME 20

Der Kommunikationsbaustein EME 20 dient zur intelligenten Verknüpfung zwischen einer NIBE Wärmepumpe und einem PV-Wechselrichter mittels Sunspec-Protokoll. Sofern der Anlagenbetreiber NIBE Uplink verwendet, kann darüber hinaus der Status der PV-Anlage (Ertragssituation, aktueller Ertrag, Beinflussungsstatus der Wärmepumpe; etc.) auf einem Rechner, Tablet oder Smartphone visualisiert werden.

NIBE EMK 300

NIBE EMK 300

Dieses Zubehör wird zur Erfassung der Wärmemenge genutzt, die die Wärmepumpenanlage erzeugt und für Brauchwasser sowie Gebäudebeheizung zur Verfügung stellt. Der Wärmemengenzähler misst Durchfluss und Temperaturdifferenz im Ladekreis. Der Messwert wird auf dem Display der SMO 40 ausgegeben. Geeinget für SMO 40 in Kombination mit F2120/2040-8/-12.

NIBE EMK 310

NIBE EMK 310

NIBE F135

NIBE F135

Das kompakte Abluft-Wärmepumpen-Modul NIBE F135 wird zur kontrollierten Wohnungslüftung in Kombination mit NIBE Luft/Wasser-Wärmepumpen eingesetzt. Als Abluft-Wärmepumpe konzipiert, beinhalten das Modul eine aktive Wärmerückgewinnungsfunktion. Die Regelung erfolgt über den NIBE Komfortregler der angeschlossenen Wärmepumpe. Dank der intelligenten Technik wird dieses Produkt zu einem wichtigen Bestandteil Ihres vernetzten Alltags und ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über Ihren Energieverbrauch. Ein effektives Regelgerät reguliert das Raumklima automatisch bei höchstem Komfort, während Sie gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten

NIBE Feuchte- und Temperaturfühler HTS 40

NIBE Feuchte- und Temperaturfühler HTS 40

Das Modul überwacht die aktuelle Raumluftfeuchte und stellt bei aktiviertem Kühlbetrieb sicher ,dass die witterungsabhängige Oberflächentaupunkttemperatur nicht unterschritten wird.Alternativ kann mit diesem Zubehör die releative Luftfeuchte über Anpassung der Raumtemperatur einen vorher festgelegten Wert nicht überschreitet. Dieses Zubehör ist konzipiert für die Geräte der Sxx55, Fxx55; und Fxx45-Serie.

NIBE GLT-Modul MODBUS 40

NIBE GLT-Modul MODBUS 40

Mit Einsatz von MODBUS 40 wird die Steuerung und Überwachung einer NIBE-Wärmepumpe über eine Gebäudeleittechnik auf Basis des MODBUS-Protokolls ermöglicht. Im Lieferumfang enthalten: Modul mit 2,5 m Kabel, Wandhalterung sowie einem USB-Stick mit Software für den Modbus-Manager

NIBE POOL 310

NIBE POOL 310

Anschlusssatz Pool 310 steuert die Beheizung eines Pools bei Einsatz mit VVM 310/320.

NIBE PV

NIBE PV

NIBE PV besteht aus modular aufgebauten, vorkonfektionierten Basispaketen in den Leistungsgrößen 3, 6 und 9 kW. Die Kollektoren bestehen aus monokristallinen Siliziumzellen mit PERC-Technologie und verfügen über eine Leistung von 320 Wp. Die optisch ansprechenden Kollektoren sind ganz in Schwarz gehalten und ermöglichen bereits bei geringer Sonneneinstrahlung eine Umwandlung von Licht in Strom. NIBE PV kann für eine optimale Energieausnutzung mittels des Zubehörs EME 20 an eine NIBE Wärmepumpe* angeschlossen werden. Die NIBE Regelung misst kontinuierlich den aktuell produzierten Strom, den aktuell benötigten Haushaltsstrom und den aktuellen Strombedarf der Wärmepumpe. Wird mehr Strom produziert, als der Haushalt benötigt, erhöht sich die Leistung der Wärmepumpe. Wird weniger Strom produziert, als der Haushalt benötigt, arbeitet die Wärmepumpe nur, wenn ein unmittelbarer Bedarf besteht. Die Wärmepumpe passt sich an das Sonnenstromangebot an und verringert ihre Leistungsaufnahme an Tageszeiten mit geringem Angebot. Ziel ist es, möglichst wenig Strom aus dem Stromnetz zu beziehen (hoher Autarkiegrad) und den selbst produzierten Strom in einem hohen Maße zu nutzen (hoher Eigennutzungsgrad). Die aktuellen Werte des Sonnenstromangebots und der Nachfrage durch Haushalt und Wärmepumpe sind über die NIBE myUplink bzw. NIBE Uplink für den Nutzer jederzeit verfügbar. Bereits bestehende Installationen können nachgerüstet werden. Voraussetzung dafür ist, dass der eingesetzte Wechselrichter das SunSpec-Protokoll unterstützt. * Gilt für Systeme, die mit NIBE myUplink bzw. NIBE Uplink kompatibel sind.

NIBE Raumeinheit / Fernbedienung RMU 40

NIBE Raumeinheit / Fernbedienung RMU 40

Mit RMU 40 können NIBE-Wärmepumpen von einem anderen Raum im Gebäude gesteuert und überwacht werden. Mit Hilfe der Raumeinheit hat der Anlagennutzer die Möglichkeit, den Heizbetrieb, die Warmwasserbereitung und die Lüftung zu beeinflussen. RMU 40 ist mit einem Farbdisplay ausgestattet und enthält einen Raumfühler.

NIBE SCA 35

NIBE SCA 35

Solar Anschlussatz für VVM 310

NIBE Lüftungsgerät ERS 20-250

NIBE Lüftungsgerät ERS 20-250

Das Lüftungsgerät NIBE ERS 20-250 ist für die platzsparende Deckenmontage konzipiert. Es wird immer in Kombination mit einer Wärmepumpe eingesetzt. Die Regelung des Lüftungsgerätes erfolgt über den Komfortregler der angeschlossenen NIBE Wärmepumpe. Damit ist das Lüftungsgerät ebenfalls NIBE Uplink-fähig. Die Möglichkeit beide Systeme über die Komfortregelung der Wärmepumpe zu steuern, führt zu einem sehr hohen Bedienkomfort.

  • NIBE VVM 310
Höhe (mm)
1800 
Breite (mm)
600 
Tiefe (mm)
615 
Leergewicht (kg)
140 
Heizpatrone Nennleistung (kW)
12 
  • NIBE VVM 310
  • NIBE VVM 310