NIBE S-Serien
Es ist einfach, smart zu sein
Unsere Wärmepumpen bieten maximalen Komfort bei minimalem Energieverbrauch

SO MACHT DIE S-SERIE IHR ZUHAUSE INTELLIGENTER

Wir wollen Ihnen den Alltag erleichtern. Dank des angeschlossenen Betriebssystems laufen alle Prozesse der S-Serie reibungslos ab. Durch die Anpassung der Temperatur an den Tagesablauf erhalten Sie maximalen Komfort und minimalen Energieverbrauch. Ihr Zuhause wird sofort nachhaltiger und die Lebenshaltungskosten sinken. Im Grunde genommen müssen Sie sich nur zurücklehnen und die Füsse hochlegen.

Wir haben es einfach gemacht, klug zu sein. Die neue S-Serie verfügt über ein ausgeklügeltes Design. Die Oberfläche lässt sich einfach über einen integrierten Touchscreen steuern. Die S-Serie ist über WLAN mit myUplink verbunden, so dass Sie von jedem Ort aus auf die Verwaltung zugreifen können. Der Sprachassistent macht Sie zu einem natürlichen Bestandteil Ihres Smart Home

vatten

SMART

Unsere neue, smarte Generation „NIBE S-Serie“ bietet Funktionen für eine noch höhere Effizienz als bisher und macht die Handhabung der Wärmepumpe besonders komfortabel, denn sie lässt sich ganz einfach auf unterschiedliche Arten vernetzen und noch einfacher bedienen.

vatten

KONNEKTIVITÄT

Die NIBE S-Serie ist ein natürlicher Bestandteil Ihres Smart Homes. Dank der integrierten und drahtlosen Konnektivität können Sie Ihr Produkt direkt über Ihr Smartphone installieren, steuern und damit interagieren.

vatten

SCHWEDISCHE INNOVATION

NIBE wird in Schweden für das nordische Klima hergestellt. Maximaler Komfort und minimaler Energieverbrauch - der Natur einen Gefallen tun. Wir sorgen dafür, dass Ihr Raumklima perfekt ist.

 


svart
test

SOLE/WASSER-WÄRMEPUMPE

NIBE-Erdwärmepumpen nutzen die im Boden gespeicherte Energie, um Ihr Haus mit Wärme und heissem Wasser zu versorgen und es an warmen Sommertagen abzukühlen.

test

LUFT/WASSER-WÄRMEPUMPE

Mit einer Luftwärmepumpe von NIBE können Sie Ihr Zuhause im Winter warm und im Sommer kühl halten und Ihre Energiekosten senken.

test

ABLUFTWÄRMEPUMPE

Mit einer Abluftwärmepumpe von NIBE können Sie die Energie aus warmer Luft zurückgewinnen und zum Heizen und zur Warmwasserversorgung Ihres Hauses verwenden.

DAS ÖLHAUS ZU EINEM ENERGIEPIONIER DER ZUKUNFT GEMACHT.

Det stora utbytet

Morgan Malmberg, seine Frau und ihre Kinder sind alle an Technik interessiert. In zwölf Jahren hat sich die alte Villa von einem ölschlürfenden Dinosaurier zu einem vernetzten Haus auf dem neuesten Stand der Energieeffizienz entwickelt. Im Heizungskeller lebt die neueste Innovation von NIBE in der Erdwärmetechnik - NIBE S1255 und das Dach glänzt mit Solarmodulen.

"Wir wussten bereits, dass die Wärmepumpe von NIBE modernste Energieeffizienz bietet. Mit der neuen S-Serie und deren Einfachheit, Kontrolle und Effizienz haben wir einen weiteren großen Schritt nach vorne gemacht. Zum einen ist die Grafik und Steuerung der Wärmepumpe selbst sehr intuitiv und so einfach zu bedienen wie ein modernes Smartphone. Ausserdem gefallen uns die neuen Raumgeräte sehr gut, was die Temperaturregelung im ganzen Haus noch einfacher macht. Genauso wenn wir es über unsere Telefone mit myUplink tun. Das Gefühl der Einfachheit und Kontrolle ist grossartig, wenn Sie mich fragen, und gibt uns das Gefühl, dass das Haus wirklich auf dem neuesten Stand der Technik ist." erzählt uns Katarina Malmberg.

Die Wärmepumpe ist das Herzstück des Hauses

Mit einer einfachen WiFi-Verbindung ist die S-Serie von NIBE vollständig drahtlos verbunden und bereit für die Zukunft. Und die Technologie schafft ein seltenes Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit.

"Früher mussten wir in den Heizungsraum gehen, um den Zustand des Heizkessels zu überprüfen und die Temperatur anzupassen. Ausflüge in den Heizungskeller sind heute selten, da die Steuerungen in das Smartphone eingezogen ist und unsere Raumeinheiten strategisch im ganzen Haus platziert sind. Meine Frau ist sehr aktiv bei der Einstellung von Warmwasser und Komfort an den Raumgeräten, und das ist einfach. Sie inspirieren uns, aktiv intelligent mit unserem Raumklima umzugehen." sagt Morgan.